Neuer Treffpunkt für Bürger

Michael Saurer

Von Michael Saurer

Mo, 04. August 2008

Ebringen

Ebringer Agenda-Gruppe hat gemeinsam mit der Gemeinde einen Bouleplatz eingerichtet

EBRINGEN Französisches Savoir-vivre hält Einzug in Ebringens Ortsmitte. Seit Sonntag gibt es einen Bouleplatz auf dem Hof der Schönbergschule, der von den Freunden des französischen Spiels fortan genutzt werden kann. Die Idee dazu kommt von der Agenda-Gruppe "Dorfgemeinschaft stärken", Unterstützung bekam sie von der Gemeinde. Bürgermeister Rainer Mosbach ließ es sich deshalb auch nicht nehmen, beim Eröffnungsturnier am Sonntag persönlich die erste Kugel zu werfen.

Boule kennt jeder aus dem Frankreich-Urlaub. Das Geschicklichkeitsspiel, das dort eigentlich Pétanque heißt, gehört bei unseren Nachbarn zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen. Ein Stück französisches Lebensgefühl soll nun auch in Ebringen entstehen. Für Michaela Zeiser und Bettina Burkert, die im Rahmen der Agenda Gruppe ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ