Die Jugendarbeit ist für die Rettungshundestaffel wichtig geworden

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 13. März 2014

Efringen-Kirchen

Die BRH-Staffel Oberrhein ist vergangenes Jahr 65-mal gerufen worden / Vorsitzender Klaus Kölper übernimmt die kommissarische Zugführung.

ISTEIN (BZ). Vergangenes Jahr wurde die
BRH-Rettungshundestaffel Oberrhein mit ihren Rettungshunde 65-mal zu Vermissteneinsätzen gerufen. Dies wurde bei der Jahresversammlung des 1978 gegründeten Vereins mit Sitz in Istein bekannt gegeben. Der Vorsitzende Klaus Kölper konnte zahlreiche Gäste vom Landratsamt Lörrach, der Ortsverwaltung Istein, der Leitstelle Lörrach und den befreundeten Vereinen im ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ