Sommergespräch

Ehrenkirchen und Bötzingen wollen trotz Krise keine Investitionen zurückstellen

Manfred Frietsch, Andrea Gallien

Von Manfred Frietsch & Andrea Gallien

Mi, 26. August 2020 um 14:37 Uhr

Ehrenkirchen

BZ-Plus Welche Spuren hat die Corona-Krise in den Gemeinden hinterlassen? Darüber sprechen Thomas Breig und Dieter Schneckenburger, die Bürgermeistern aus Ehrenkirchen und Bötzingen.

Was macht eine Gemeinde zu einer finanzstarken, welche Standortfaktoren beeinflussen den wirtschaftlichen Erfolg einer Kommune? Darüber sprachen die Bürgermeister von Ehrenkirchen und Bötzingen im Sommergespräch.

BZ: Wie steht es in Ihrer Gemeinde mit der Einnahmesituation bei Einkommens- und Gewerbesteuer unter den Auswirkungen der Corona-Pandemie?
Breig: Wir sind durch die Corona-Krise bisher gut durchgekommen und haben auch keine Investitionen zurückgestellt. Staatliche Ausgleichszahlungen sind da eine Hilfe, so bekommen wir etwa 95 Prozent der Kita-Gebühren, die den Eltern erlassen wurden, zurückerstattet. Auch bei der Gewerbesteuer erwarten wir keinen Einbruch, das liegt auch an der Struktur unserer Betriebe, der Schwerpunkt liegt beim Handwerk und der Gesundheitsbranche und dort wird ganz ordentlich verdient. Einen gewissen Ausfall erwarten wir beim Einkommensteueranteil. Insgesamt fahren wir derzeit auf Sicht, wie es 2021 aussehen wird, wird von Corona abhängen und der Frage, wie die Wirtschaft wieder in Tritt kommt.
Schneckenburger: Wir haben im Haushalt 2020 rund fünf Millionen Euro Einnahmen aus der Gewerbesteuer geplant. Jetzt, Mitte August, sind wir bei zwei Millionen, wir müssen also bis Jahresende mit noch nicht bezifferbaren Mindereinnahmen rechnen. Viele Bötzinger Betriebe sind abhängig von der Automobilindustrie, da gab es schon 2019 durch den Dieselskandal einen ersten Einbruch. 2020 kamen dann Corona und die Kurzarbeit hinzu. Auf der anderen Seite sind wir froh, dass SMP in Bötzingen neu baut, im Oktober/November ist mit der Fertigstellung zu rechnen. ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung