Landwirtschaft

Obstbauern zünden Wachskerzen gegen den Frost an

dpa, bz

Von dpa & BZ-Redaktion

Do, 20. April 2017 um 08:21 Uhr

Ehrenkirchen

Mit riesigen Wachskerzen wehrt sich ein Obstbautechniker bei Ehrenkirchen in der vergangenen Nacht gegen drohende Frostschäden an seinen Bäumen. Was bringt die ungewöhnliche Technik?

Durch die Wärme der insgesamt etwa 1800 Kerzen wolle er bei minus einem Grad die Blüten der Pfirsich- und Birnbäumen schützen, sagte Obstbautechniker Joel Siegel. In der Nacht ging es um 15 Hektar Land mit Obstbäumen, pro Hektar wurden rund 120 Kerzen gezündet. Bis zu drei Grad ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ