Leute im Landkreis

Sara-Dunja Menzel will Friedensfäden spinnen

Anja Bochtler

Von Anja Bochtler

Mi, 13. November 2019 um 15:36 Uhr

Ehrenkirchen

BZ-Plus Was können Menschen vor Ort tun, um bei globalen Problemen mit anzupacken? Solche Fragen beschäftigen Sara-Dunja Menzel. Jetzt hat sie das Projekt "Friedensfäden-Friedensnetze" initiiert.

Seit zwei Jahren konzentriert sich die 43-Jährige auch beruflich darauf: Sie hat die gemeinnützige GmbH Globallmende gegründet, die Bildung, zivilgesellschaftliches Engagement und Friedensarbeit fördert. Unter diesem Dach startet jetzt das Projekt "Friedensfäden-Friedensnetze", 150 Jahre nach der Geburt des als Friedensaktivist geltenden Inders Mahatma Gandhi.


"Ich bin ein neugieriger Mensch." Sara-Dunja Menzel Bildung hat Sara-Dunja Menzel immer interessiert – doch Lehrerin wollte sie nie werden, vielleicht weil ihre Eltern beide als Lehrer gearbeitet haben. Sie wollte auf andere Weise an das ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ