Freizeit

Wie Wegepaten im Schwarzwald fast vergessenes Wissen bewahren

Miriam Theilacker

Von Miriam Theilacker

Di, 28. August 2018 um 15:15 Uhr

Ehrenkirchen

BZ-Plus Wer im Schwarzwald wandert, kann entlang kleiner gelber Rauten auf zahlreichen Wegweisern mühelos sein Ziel erreichen. Dafür sorgen auch die Wegepaten des Schwarzwaldvereins – und ihre Schilder verraten noch viel mehr.

Wenn Edmund Steinle vom Gotthardhof zum Kohlplatz wandert, braucht er schon lange keine Karte mehr – den Weg kennt er mittlerweile wie seine Westentasche. Zweimal im Jahr geht er die Strecke gemeinsam mit seiner Frau ab. Im Gepäck sind Hammer, Zange, Nägel, Schere und eine Säge – alles, was sie zur Kontrolle des Wanderweges brauchen. So gehen sie ihrer Rolle als Wegepaten nach.

In Norsingen geboren war Steinle als Sohn des Försters des Gemeindewalds Norsingen früh mit der Natur verbunden. Wandern gehört für ihn schon lange zu seinem Leben dazu. Nach seiner Hochzeit machte sich der heutige Pensionär 1973 gemeinsam mit seiner Frau Uschi auf den Hauptweg des Schwarzwaldvereins. Nach einer früheren Rundreise, die komplett durchgeplant war, hatten sie gemerkt: "Wir organisieren lieber selbst".

Also entschieden sie sich, den Westweg von Pforzheim nach Basel auf eigene Faust abzuwandern. Mit verschiedenen Landkarten in der Hand marschierten sie elf Tage lang von Unterkunft zu Unterkunft. Die Übernachtungsmöglichkeiten entnahmen sie einem Zettel von Empfehlungen des Vereins. Was ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ