Ein anderer Blick auf den Menschen

Jürgen Reuß

Von Jürgen Reuß

Mi, 11. Juli 2018

Literatur & Vorträge

SACHBUCH: Die Wissenschaftstheoretikerin, Biologin und Genderforscherin Donna Haraway wirbt für das "Chthuluzän".

Als der Begriff "Anthropozän" Anfang der 80er Jahre erstmals auftauchte, war er als Warnung gemeint: Wir Menschen nutzen fossile Brennstoffe exzessiv und werden unseren Planeten dadurch nachhaltig verändern. Wenn wir so weitermachen, wird unser Zeitalter – auch wenn es erdgeschichtlich gesehen vielleicht nur sehr kurz sein wird – in den Erdkundebüchern irgendeiner Folgespezies als sehr dünne, aber geologisch sehr bedeutsame Schicht aufgeführt werden. Sie wird gekennzeichnet sein durch das sechste große Artensterben auf der Erde – inklusive der Selbstausrottung der menschlichen Art.

Die Bezeichnung Anthropozän hat sich durchgesetzt, die damit verbundene Warnung weniger. Eher schwingt heute ein wenig Stolz mit bei dem Begriff. Wollten wir uns die Erde nicht immer ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ