Ein Besuch bei Helden

Maximilian Schmider, Klasse 4c, Grundschule Herbolzheim

Von Maximilian Schmider, Klasse 4c, Grundschule Herbolzheim (Herbolzheim)

Sa, 22. Juni 2019

Zisch-Texte

Viertklässler bei der Feuerwehr.

Am 23. Mai besuchte unsere Klasse 4c aus der Grundschule Herbolzheim die Freiwillige Feuerwehr Herbolzheim. Feuerwehrmann Timo Reinbold erklärte uns als Erstes, wie man reagiert, wenn ein Feuer ausbricht. Am spannendsten war die Erklärung der fünf "Ws", die man am Telefon beachten muss, wenn man die 112 wählt: Wer ruft an? Was ist passiert? Wo ist es passiert? Wie viele Verletzte gibt es? Warten auf weitere Rückfragen.

Wir durften auch die Dienstkleidung der Feuerwehr anprobieren, die uns natürlich viel zu groß war: feuerfeste Jacke und Hose, Helm, Stiefel und Handschuhe. Ich war auch überrascht, wie teuer die gesamte Ausrüstung ist, nämlich bis zu 1000 Euro. Später wurden wir in zwei Gruppen aufgeteilt. Die eine durfte mit der Drehleiter rund 20 Meter in die Höhe fahren und die andere das Feuerwehrauto begutachten. Wir hatten großen Spaß und haben auch viel Interessantes dabei gelernt. Am Schluss haben unsere Klassensprecher, Sara und Kevin, Timo Reinbold und seinen Helfern noch ein kleines Geschenk von uns überreicht, da sie ihre Freizeit für uns geopfert haben.