Ein Ei als Symbol der kleinen großen Welt

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Sa, 29. Januar 2011

Kunst

Die Ausstellung "Caramel" im Kunst Raum Riehen zeigt Werke von Tarek Abu Hageb und Ildiko Csapó.

Eine Giraffe prangt an der Wand im Kunst Raum Riehen – über drei Stockwerke zieht sich die Tierfigur mit den überlangen Beinen und dem überlangen Hals. Geschaffen hat sie der junge Basler Künstler Tarek Abu Hageb aus lauter einzelnen gemusterten Teppichstücken, die sich wie ein Puzzle zu der Giraffenform zusammensetzen. In ähnlichem Stil, ebenfalls aus Teppichteilen geschnitten und geformt sind weitere Tiergestalten: ein roter Wolf, ein schwarzes Pferd im Galopp mit ausgeschnittenem Fohlen, und ein gestreiftes Zebra.

Mit diesen Tier-Wandobjekten, die durch die Materialität des Textilen und die raffinierte Machart auffallen, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ