Finanzlage der Gemeinde bleibt angespannt

Ein Haushalt ohne neue Schulden

Ulrike Ehrlacher-Dörfler

Von Ulrike Ehrlacher-Dörfler

Di, 27. Januar 2009 um 15:45 Uhr

Ihringen

Im zehnten Jahr in Folge kommt Ihringen auch 2009 ohne neue Kredite   aus,  der Schuldenstand tendiert dadurch nach unten. Allerdings zeichnet sich ein erheblicher Investitionsstau ab.

IHRINGEN. Am Montagabend verabschiedete der Gemeinderat einen Haushalt, in dem "auf Sicht" gefahren wird, wie Bürgermeister Martin Obert erklärte. Damit würden sich aber für die Zukunft neue Spielräume eröffnen. 644 000 Euro müssen allerdings Spartöpfen entnommen werden, um Lücken im Verwaltungshaushalt zu stopfen. Dennoch betragen die Rücklagen noch 920 000 Euro.
Der Verwaltungshaushalt ist gegenüber dem Vorjahr mit einem Volumen von 9,687 Millionen um 599 000 Euro gestiegen. Bei den Einnahmen ist die Gewerbesteuer ein  wichtiger Posten. Sie wird mit 1,1 Millionen Euro veranschlagt. Rund 800 000 Euro kommen an Grundsteuern zusammen. Negativ wirkt sich das gute Haushaltsjahr 2007 jetzt bei den Zuweisungen aus. So kommen rund 230 000 Euro weniger in die Gemeindekasse.
Bei den Ausgaben schlagen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung