Ein neues Gesicht fürs Streifenhaus

Babette Staiger

Von Babette Staiger

Fr, 17. Februar 2017

Lahr

Der Arbeitskreis Römeranlage Dinglingen und die Landesgartenschau GmbH diskutieren die neue Faktenlage .

LAHR. Sichtbare Entwürfe wollen Tobias de Haën, Geschäftsführer der Landesgartenschau Lahr GmbH, und der Lahrer Stadthistoriker Thorsten Mietzner noch nicht freigeben: Aber es ist möglich, dass das römische Streifenhaus, das Stadt und LGS GmbH nach Erkenntnissen der Archäologen exemplarisch wieder aufbauen wollen, womöglich ein Geschoss mehr hatte, als bisher angenommen.

Beim jüngsten Treffen des Arbeitskreises Römeranlage Dinglingen am Mittwoch in der Theodor-Heuss-Werkrealschule sollte es eigentlich um die konkreten Projekte des Arbeitskreises zur Bespielung des Hauses während der Landesgartenschau gehen. Doch gleich zu Beginn wurde über die möglichen Konsequenzen aus einem neuen Entwurf diskutiert. In jedem Fall, so Tobias de Haën, solle das Haus zur Eröffnung der Landesgartenschau fertig sein. Die Landesgartenschau GmbH und die Stadt seien von der Idee abgerückt, den Bau des Hauses während der LGS als Prozess vorzustellen.
"Wenn es ein weiteres Geschoss gegeben hat, dann wahrscheinlich mit einem leichten Überhang zum Straßeneingang", erklärte Thorsten Mietzner. Wie die Räume im Innern des Hauses eingeteilt waren, ist ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung