Eine Niederlage aus heiterem Himmel

dpa

Von dpa

Mo, 21. Januar 2019

Tennis

Angelique Kerber scheitert bei den Australian Open überraschend an der US-Amerikanerin Danielle Collins, und auch der Schweizer Roger Federer kann heimfliegen.

MELBOURNE (dpa). Angelique Kerber schaute nach ihrer klarsten Niederlage bei einem Grand-Slam-Turnier konsterniert drein und gestikulierte fragend, Roger Federer winkte noch einmal tapfer ins Publikum und hob den Daumen. Völlig überraschend haben sich am Sonntag zwei der großen Favoriten schon früh von den Australian Open verabschiedet. Kerber erlebte beim 0:6, 2:6 gegen die furchtlose US-Amerikanerin Danielle Collins eine Demontage, Federer erkannte nach dem 7:6 (13:11), 6:7 (3:7), 5:7, 6:7 (5:7) die Überlegenheit seines 20 Jahre alten griechischen Kontrahenten Stefanos Tsitsipas fair an.
"Ich habe gegen einen besseren Spieler ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung