Azubi-Leben

Einführungstage 2017

Valentin A.

Von Valentin A.

Mo, 11. September 2017 um 13:37 Uhr

Azubi-Leben

12 Monate sind seit der letzten Einführungsveranstaltung bei der BZ vergangen und ebenso viele neue Auszubildende haben sich entschieden, ihre berufliche Laufbahn bei der Badischen Zeitung zu starten.

Der diesjährige Jahrgang startete groß: acht Medienkaufleute, zwei Mediengestalter und zwei Medientechnologen traten ihre Ausbildung beim Badischen Verlag bzw. Freiburger Druck in Freiburg an. Gemeinsam mit unserer Ausbildungsleiterin Frau Bertelsmann hat Valentin aus dem zweiten Lehrjahr die ersten Tage für die neuen Auszubildenden vorbereitet und war an der Durchführung beteiligt. Zu erledigen gab es einiges: Angefangen vom Erstellen der Azubi-Ordner bis hin zu kleinen Vorträgen und Präsentationen für die JAV (Jugend- und Auszubildendenvertretung) oder die Social-Media Auftritte der BZ-Azubis auf Facebook und Instagram.
Insgesamt waren es drei Einführungstage, an denen ein Überblick über das gesamten Unternehmen und deren Abteilungen verschafft wurde. Am ersten Tag wurde mit der Begrüßung gestartet und das Programm der kommenden Tage erklärt. Nach vielem Organisatorischem, wie Erklärungen des Telefonsystems oder den Arbeitspflichten und -Rechten der Azubis, fand der Rundgang durch die einzelnen Gebäude des Unternehmens statt. Nach dem gemeinsamen Mittagessen mit den Ausbildern und dem 2. und 3. Lehrjahr war es soweit. Die Rallye durch den Verlag startete.
In Gruppen von jeweils drei Azubis begaben sich die Neulinge auf die Suche nach den Abteilungen und Ansprechpartnern, die ihnen dann eine Frage stellten und bei der richtigen Antwort ein Puzzleteil gaben. Nachdem alle Abteilungen besucht wor-den waren, wurde das Puzzle zusammengesetzt und die Preise vergeben. Nach der Siegerehrung durfte das 1. Lehrjahr in das wohlverdiente Wochenende.

Die zwei weiteren Tage waren ähnlich aufgebaut. Am Vormittag wurden die neue Azubis von unserer Geschäftsführung, Betriebsrat, Abteilungsleitern und Referenten begrüßt. Sie erzählten von ihren Aufgaben, über ihre Teams und den Aufbau der Firmenstruktur der Badischen Zeitung. Nachmittags erhielten sie eine Einführung in das ZiSch-Projekt, bei welchem sie die Führungen für die 4. Klassen übernehmen werden. Als Highlight wurde das erst 2016 neugestaltete BZ-Haus in der Innenstadt von Freiburg besucht. Dort wurden die Stadtredaktion, die Geschäftsstelle, welche auch eine Station in unserem Ausbildungsplan sein kann, der fudder.de und der Regional Verlag Freiburg / Markgräflerland vorgestellt.
Nach den Einführungstagen startete der Arbeitsalltag der Neuen. Für einige ging es bereits in eine unserer 15 Geschäftsstellen, eine Abteilung innerhalb des Verlages oder sie begannen in unserem Tochterunternehmen, dem Telefonteam Baden, ihre Station. Wir wünschen viel Erfolg für die nächsten drei Jahre!