Ex-Eisenbacher scheibt sein Buch

Heidrun Brichta

Von Heidrun Brichta

Fr, 30. Juni 2017

Eisenbach (Hochschw.)

Markus Klek liest beim Förderkreis aus dem Manuskript seines autobiographischen Romans.

EISENBACH (br). Markus Klek hat beim Förderkreis Kreatives Eisenbach aus dem Manuskript seines ersten Romans gelesen. Fieberhaft sucht der Autor Geldgeber, die den Druck des Buchs ermöglichen. Das Manuskript trägt den Titel "Couch Talk – ein Mann und sein Ego im Rückwärtsgang". Ein autobiographischer Roman ist es, ein Versuch der Selbsteinschätzung unter dem ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ