Elsass

Fessenheim: Fragen zu Hochwasserdamm ungeklärt

Bärbel Nückles

Von Bärbel Nückles

Do, 06. Juli 2017 um 00:01 Uhr

Südwest

BZ Plus Könnte das Akw Fessenheim bei einem Erdbeben überflutet werden? Die französischen Behörden tun sich offenbar schwer mit einer Antwort. Die Stabilität des Hochwasserdamms ist fraglich.

Ist der Hochwasserdamm zwischen dem Rheinseitenkanal und dem Atomkraftwerk im elsässischen Fessenheim stabil genug ist, um den Erschütterungen eines Erdbebens standzuhalten? Sechs Jahre nach der Nuklearkatastrophe im japanischen Fukushima können die französischen Behörden diese Frage immer noch nicht beantworten.

Eine entsprechende Anfrage hat die baden-württembergische Bundestagsabgeordnete Sylvia ...

BZ Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 20 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ Plus!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 20 Artikel pro Monat kostenlos – einschließlich BZ Plus
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ