Der Rost nagt: EdF saniert Schleusen am Oberrhein

Bärbel Nückles

Von Bärbel Nückles

Di, 16. April 2013 um 11:11 Uhr

Elsass

Kembs, Ottmarsheim, Fessenheim und Vogelgrun: Für 80 Millionen Euro modernisiert der französische Stromkonzern Electricité de France seine Schleusen am badisch-elsässischen Rheinabschnitt.

KEMBS. Während in Kembs eines der Tore ausgetauscht wird, erhalten die Schleusentore der jüngeren Anlagen in Ottmarsheim, Fessenheim und Vogelgrun ebenfalls 2013 einen neuen Anstrich einschließlich einer Metallauflage. EdF wartet sämtliche Anlagen, lässt sie abdichten und bringt ihre Steuerautomatik auf den neusten Stand. In Straßburg wurde das große Schleusentor bereits 2012 erneuert. Insgesamt ist das Programm auf zehn Jahre angelegt.

Seit März ist das westliche Schleusenbecken in Kembs außer Betrieb. Mit einem ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ