Einspruch der BI ist abgelehnt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 22. Januar 2016

Elzach

Bürgerinitiative GegenWind bedauert Landratsamtsentscheidung.

ELZACH (BZ). Der Landrat des Landkreises Emmendingen, Hanno Hurth, hat den Einspruch der Bürgerinitiative "GegenWind – für das obere Elztal" gegen die Genehmigung des sachlichen Teilflächennutzungsplanes zur Ausweisung von Konzentrationszonen für Windkraftanlagen des Gemeindeverwaltungsverbandes Elzach in den Bereichen der Stadt Elzach sowie der Gemeinden Winden und Biederbach zurückgewiesen. Die Bürgerinitiative "GegenWind – für das obere Elztal" bedauert diese Entscheidung, will aber weiter "am Ball" bleiben.

Die Bürgerinitiative hatte beim Landratsamt beantragt, die Genehmigung auszusetzen, bis die von ihr vorgebrachten Zweifel und Bedenken ausgeräumt sind. Der Landrat begründete seine Entscheidung damit, dass das Landratsamt als Genehmigungsbehörde die Abläufe und das Abwägungsverfahren bei der Aufstellung des ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ