Vier Maler aus Worthing

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 17. Mai 2019

Elzach

Ausstellung im Roten Haus.

ELZTAL (BZ). Bilder von vier Malern aus der englischen Partnerstadt Worthing sind ab Sonntag, 19. Mai, im Roten Haus in Waldkirch, Emmendinger Straße 3, zu sehen. Die Ausstellung ist Teil des gelebten Austausches zwischen dem deutsch-englischen Partnerschaftsverein Elztal, Simonswäldertal und Worthing e.V. (ESW) mit dem englischen Pendant Worthing Twinning Association. Sie folgt einer ersten Präsentation von Bildern des Waldkirchers Peter Seip im vergangenen September in Worthing. Ausstellungseröffnung ist um 11 Uhr. Jo Wood, Initiator der Idee und mit vier von seinen Bildern vertreten, wird etwas vortragen. Angeboten werden Scones mit Clotted Cream und roter Marmelade zu Tee. Die musikalische Umrahmung gestaltet das Gitarrenduo Naoki Ikeda (11) und Maxim Weber (10).
Der Verein weist zudem darauf hin, dass vom 13. bis 18. Juli wieder eine Schülergruppe der Sir Robert Woodard Academy im Tal zu Besuch ist. Gruppen oder Vereine, die an einer Begegnung mit den Jugendlichen (11 bis 18 Jahre) interessiert sind, können sich sehr gern melden bei Barbara Schindelhauer, info@ifvl.de, Tel. 07681-4937176.