HipHop

Eminem in Hannover: Erlösung in drei Akten

Markus Mertens

Von Markus Mertens

Mi, 11. Juli 2018 um 19:02 Uhr

Rock & Pop

BZ-Plus 15 Jahre lang hat Eminem kein Konzert mehr in Deutschland gegeben. In Hannover zeigte der Rapper, dass er trotz aller Probleme der Vergangenheit eine Zukunft hat.

Wenn Eminems Werkschau "Curtain Call" von 2005 den Anfang einer Zeit des Niedergangs zwischen Sucht, Gewalt und Depression verkörpert, ist das 2017 erschienene Album "Revival" der fulminante Schlussakkord eines Jahrzehnts des Kampfes um eine Existenz, die der Hitze des Rampenlichts fast erlegen wäre.

Wer sich eine Ikone des Rap wie Marshall Mathers alias Eminem ansieht, der könnte sein persönliches Drama für das inszenierte Theater eines Protagonisten des HipHop halten, das ihm – trotz aller Eskapaden – ja auch stets die ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ