Winter

Auch in diesem Jahr soll es eine Eisbahn auf dem Emmendinger Weihnachtsmarkt geben

Sylvia-Karina Jahn

Von Sylvia-Karina Jahn

Di, 11. September 2018

Emmendingen

BZ-Plus Weihnachten soll Emmendingen 83 500 bis 94 500 Euro kosten.

EMMENDINGEN. Die Koffer vom Sommerurlaub sind grade mal ausgepackt, da geht es im Gemeinderat schon wieder um Weihnachten. Denn auch in diesem Jahr soll es eine Eisbahn geben – auch wenn sich der Gewerbeverein aus Finanzierung und Organisation des beliebten Eislaufvergnügens zurückgezogen hat. Nun will die Stadt Weihnachtsmarkt, Eisbahn und den Adventskalender am Schlosserhaus in Eigenregie betreiben. Nach den Berechnungen der Stadtverwaltung soll das von den Kosten her gut zu stemmen sein – vorausgesetzt, es finden sich immer genügend Sponsoren.

Für das laufende Jahr scheint alles in trockenen Tüchern: Die Kosten für den Betrieb der Eisbahn sind mit 55 000 Euro angegeben, weitere 6000 Euro kostet der Adventskalender am Schlosserhaus . Wie zuvor der Gewerbeverein, so hat auch die Stadtverwaltung Firmen um ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ