Blick über den Spielfeldrand

Dieter Erggelet

Von Dieter Erggelet

Mo, 18. Januar 2016

Emmendingen

Der Neujahrsempfang des FCE hat stets hochkarätige Gastredner, diesmal kam ein Buchautor.

EMMENDINGEN. Die Neujahrsempfänge beim FC Emmendingen in der Vereinsgaststätte Sportjournal sind seit Jahren Treffpunkt aller Fußballfeunde aus der ganzen Umgebung. "Wir möchten die fast drei Monate lange Spielpause dazu nutzen, dass unsere Mitglieder und alle Fußballfreunde aus Emmendingen und seiner der Nachbarschaft bei einem Treffen sich in zwangloser Atmosphäre wieder einmal sehen. Ganz sicher werden dabei manche Erinnerungen geweckt und langjährige Freundschaften aufgefrischt", sagte Vereinsvorsitzender Renzo Düringer im BZ-Gespräch.

Die Reihe hochkarätiger Redner bei diesem Anlass ist bunt wie das Leben. Beispielsweise war Professor Ernst-Ulrich von Weizsäcker, Naturwissenschaftler, ehemaliges Mitglied des Deutschen Bundestags und einer der Co-Präsidenten des Club of Rome zu Gast. Frank Wormuth, DFB-Chefausbilder und Leiter der Fußball-Lehrer-Ausbildung des DFB war genauso Gastredner, wie der südbadische Sportpräsident und ehemalige Staatssekretär Gundolf Fleischer. Bei solchen Anlässen ist es fast selbstverständlich, dass der Blick weit über den Spielfeldrand hinaus geht. Abseits von ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ