"Der Platz ist einzigartig"

Patrik Müller

Von Patrik Müller

Do, 14. Juli 2016

Emmendingen

Das zweite Come Together-Festival auf dem Emmendinger Tafelberg soll Deutsche und Flüchtlinge zusammenbringen.

EMMENDINGEN. Südbadener treffen auf Flüchtlinge, Rocker auf Geiger: Die Macher des zweiten Come Together-Festivals am 13. August auf dem Emmendinger Tafelberg wollen Grenzen überwinden, Geld für einen guten Zweck sammeln – und eine Erfolgsgeschichte weiterschreiben.

Die Resonanz beim ersten Tafelberg-Festival im vergangenen Jahr hat sie überrascht. 2000 Leute feierten sechs Stunden lang, die Musiker sammelten 7000 Euro Spenden von den Besuchern ein. "Wir hatten Wetten abgeschlossen, wie viele kommen", erzählt Werner Englert. "Der höchste Tipp waren sechshundert, siebenhundert Leute. Wir hatten auch überlegt, wer das Geld auf den Tisch legen soll, wenn alles in die Hose geht."

...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ