Die "Cammer der Fuhrknecht" wird zum Rolf-Brinkmann-Raum

Benedikt Sommer

Von Benedikt Sommer

Di, 04. April 2017

Emmendingen

Der renovierte Wehrturm des ehemaligen Meierhofs der Hochburg wurde am Sonntag mit einem Fest eingeweiht und dient jetzt als Informationszentrum.

EMMENDINGEN. Mit einem Festakt ging am Sonntag eine jahrzehntelange Planungs- und gut zweijährige Bauzeit auf der Hochburg zu Ende: mit zahlreichen Gästen aus Politik und Wirtschaft wurde das neue Dokumentationszentrum auf dem Gelände des ehemaligen Meierhofs eröffnet. Zu Ehren des Initiators und "Hauptmotors" des Projekts wurde der große Arbeitsraum im alten Wehrturm in "Rolf-Brinkmann-Raum" umbenannt.

Rechtzeitig zum Fest kam dann auch noch die Sonne heraus. Nach zwei Jahren Bauzeit konnte endlich das neue Dokumentations- und Besuchszenturm ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ