Die Tradition zum Innehalten

Georg Voß

Von Georg Voß

Mi, 24. Mai 2017

Emmendingen

100 Besucher beim Museumstag im Jüdischen Museum.

EMMENDINGEN (gkv). Das 20 Jahre alte Jüdische Museum war am Internationalen Museumstag mit 100 Besuchern recht gut besucht. Zum Thementag Schabbat, dem Zentrum jüdischer Religionsausübung, gab es einen Tag der offenen Tür, Führungen durch die Sonderausstellung "Zeugnisse jüdischer Familiengeschichte" und Vorträge vom Rabbiner der Jüdischen Gemeinde Emmendingen, Yaakov Yosef Yudkowsky, über die religiöse Bedeutung sowie von Monika Rachel ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung