Ein Wettbewerb mit regionalem Kulturkolorit

Sylvia-Karina Jahn

Von Sylvia-Karina Jahn

Sa, 02. März 2013

Emmendingen

Beim Künstlermarkt am 23. und 24. März wird zum zwölften Mal der Kleinkunstpreis "Emmendinger Nadel" vergeben.

EMMENDINGEN. Regionales Kulturkolorit versprechen die Veranstalter für den Kleinkunstpreis "Emmendinger Nadel". Der Wettbewerb wird zum zwölften Mal ausgetragen. Acht Künstler beziehungsweise Gruppen stellen sich an den beiden Veranstaltungstagen des großen Künstlermarktes dem Publikum und der Jury.

Der Schwerpunkt liegt auf Akrobatik und Tanz, sagt Günter Hoffmann von der Spielspirale, bei dem alle organisatorischen Fäden zusammenlaufen. Erstmals ist ein Verein dabei, die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ