Emmendinger Nadel für Marian Mey

Dagmar Barber

Von Dagmar Barber

Mo, 25. März 2013

Emmendingen

Jury ist von der Qualität der Jonglage überzeugt / Das Publikum favorisiert die Stuhlpolizei.

EMMENDINGEN. Die Jury verlieh am Sonntagabend die Ehrennadel des 12. Emmendinger Kleinkunstpreises an Marian Mey. Bereits am Samstag sprach sich das Publikum für die Stuhlpolizei eine Akrobatikgruppe des TuS Oberhausen aus. Bei der Gala waren die etwa 100 Sitzplätze im Schlosskeller lange vor Beginn der Veranstaltung besetzt. Für die Jury waren Spontanität, Kreativität, Kostüm, Humor und Einbeziehung des Publikums sowie Neuartigkeit Kriterien der Beurteilung. Der erste Preis wurde ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ