"Es gibt keine K.o.-Kriterien"

Sylvia-Karina Jahn

Von Sylvia-Karina Jahn

Do, 18. Februar 2016

Emmendingen

Bau eines neuen Stadtteils im Gebiet Haselwald/Spitzmatten.

EMMENDINGEN. Es gibt keine K.o.-Kriterien gegen den Bau eines neuen Stadtteils mit 1000 Wohneinheiten im Gebiet Haselwald-Spitzmatten. Diesen Schluss zieht Oberbürgermeister Stefan Schlatterer aus einem Gespräch mit Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer und Raumordnungsfachleuten. Auch aus dem Bereich Naturschutz gebe es nichts, was dagegen spreche. Das sagte Karl-Josef Schmitz vom Fachbereich Bau den Stadträten am Dienstag in öffentlicher Sitzung.

Allerdings müsse die Stadt weiterhin den Bedarf für diese zusätzliche Bebauung nachweisen. Sozialer Wohnungsbau und Wohnraum für Flüchtlinge deuteten zusammen mit den Wachstumsprognosen des Statistischen Landesamtes darauf hin, dass etwa ein Drittel bis die Hälfte der Flächen schon jetzt genehmigt werden könnten. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ