Fast schon ein Zweitberuf

Sylvia-Karina Jahn

Von Sylvia-Karina Jahn

Do, 09. August 2018

Emmendingen

BZ-Plus Das Theater am Steinbruch blickt auf eine außergewöhnlich gute Sommersaison zurück und plant ein Weihnachtsstück – draußen!.

EMMENDINGEN. Das gab’s noch nie: Das Theater im Steinbruch plant für das zweite und dritte Dezemberwochenende je zwei Aufführungen von Charles Dickens Weihnachtsgeschichte – im Steinbruch! Auch die Sommersaison 2018 lief einmalig: 9300 Karten und damit rund 1000 mehr als im Vorjahr wurden in den sieben Wochen Spielzeit verkauft, so die erste Bilanz.

"Das Wetter hat uns natürlich in die Karten gespielt, wir waren recht früh über das Ticketsystem ausverkauft", sagt Vorsitzender Hans-Joachim Wipfler. Aber das war’s nicht allein: "Die Stücke haben den Leuten was gesagt, das Erwachsenen- vielleicht noch mehr als das Kinderstück", ergänzt seine Stellvertreterin Jasmin Baumgratz. Vor allem "Die drei Musketiere" haben gezogen, aber auch Timm Thaler sei angekommen. "Und wir haben viele Stammkunden."

Das hat sich das Team hart erarbeitet. "Wir haben uns einen sehr guten Namen gemacht, sind vom guten zum Spitzen-Laientheater geworden", sagt Wipfler Spätestens ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ