Dicke Luft

Korinthenkacker-Urteil: Stadtverwaltung kritisiert Richter

Patrik Müller

Von Patrik Müller

Do, 14. August 2014 um 18:17 Uhr

Emmendingen

Dicke Luft in Emmendingen: Die Stadtverwaltung will sich gegen das Korinthenkacker-Urteil wehren. Außerdem sollen sich die Stadtsheriffs erst einmal auf ihre Pflichtaufgaben beschränken.

Das Korinthenkacker-Urteil des Emmendinger Amtsgerichtes hat ein Nachspiel: Die Stadtverwaltung hat angekündigt, sich gegen den bundesweit beachteten Richterspruch zu wehren. Gleichzeitig soll der Gemeindevollzugsdienst (GVD) nur noch den Streifendienst wahrnehmen – Bürger können sich wegen Ruhestörern oder Fremdparkern nicht mehr ans Rathaus wenden.

Am späten Donnerstagnachmittag verschickt ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ