Mekka für Trüffelliebhaber

Georg Voß

Von Georg Voß

Mo, 15. Oktober 2018

Emmendingen

BZ-Plus Die Organisatoren des Markts, der erstmals in Emmendingen stattfand, sind rundum zufrieden.

EMMENDINGEN. Die Emmendinger Steinhalle glich am Samstag eher einem großen Speisesaal. Auch die Tribüne war mit Tischen und Stühlen bestückt. Beim vierten Trüffelmarkt, der erstmals in Emmendingen Station gemacht hat, drehte sich alles um die kostbare Knolle. Verteilt über den Tag kamen ganz viele Besucher, um echten Trüffel zu kosten oder zu kaufen.

An einigen Ständen gibt es Wissenswertes über das einstige Arme-Leute-Essen. Ergänzt wird der Trüffelmarkt von Anbieter von Gin, Wurst vom Wollschwein oder Trüffel-Pralinen. Organisiert wird der Markt vom Passion-Trüffel-Team um die beiden Ehepaare Oda und Hans-Georg Pfüller aus Kappel-Grafenhausen sowie Eva und Christoph Jaedicke aus Emmendingen. Warum gerade Trüffel? "Sie sind kulinarisch und regional", sagt Oda Pfüller, Geschäftsführerin von ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ