Halteverbote

Parkende Autos behindern die Feuerwehr in Emmendingen

Gerhard Walser

Von Gerhard Walser

Fr, 11. Januar 2019 um 17:20 Uhr

Emmendingen

BZ-Plus Autofahrer denken nicht immer auch an größere Fahrzeuge. Darum wurden nach einer Verkehrsschau in Emmendinger Wohngebieten in einigen Straßen zusätzliche Halteverbote erlassen. Reicht das?

Wenn es brennt, zählt jede Minute. Doch bei ihren Einsätzen erleben Feuerwehr und Rettungsdienst auf dem Weg zum Brandherd oft so manche unangenehme Überraschung. Rücksichtlos zugeparkte Straßen, blockierte Einfahrten und Rettungswege machen den Helfern unnötig das Leben schwer und kosten im Ernstfall wertvolle Zeit. Nun hat die Stadt reagiert und nach einer Verkehrsschau mit der Feuerwehr in Emmendinger Wohngebieten in vier Straßen zusätzliche Halteverbote erlassen.

Die Retter waren in den frühen Abendstunden unterwegs – dann, wenn sich zu Feierabend die Wohnstraßen mit parkenden Autos ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ