Satte Gagen, klamme Kasse

Christine Speckner

Von Christine Speckner

Di, 26. Februar 2013

Emmendingen

Schlosskellerverein kämpft mit steigenden Künstlerhonoraren / Vermietung für private Feiern soll Geld bringen.

EMMENDINGEN. Der Kulturverein Schlosskeller muss immer tiefer in die Tasche greifen, um die Gagen seiner Künstler zu bezahlen. Steigende Preise sorgen seit Jahren dafür, dass kleine Bühnen an ihre letzten Reserven gehen müssen – beim Schlosskellerverein ist das nicht anders, wie bei der Hauptversammlung deutlich wurde. Der neue Vorstand will sich diesem Problem stellen.

"Schön, dass so viele gekommen sind – das hätten wir gern öfter", sagte Anja Strub. Damit spielte die Schriftführerin auf den Rückgang der Besucherzahlen im vergangenen Jahr an. Den bekam Abian Oberle im Gastrobetrieb zu spüren, der Schlosskellerwirt stellte ernst fest: "Sommer und Herbst ging gar nichts, nur der Winter lief besser." Oberle zog die Konsequenzen und kündigte den Pachtvertrag. Ab April soll ein anderer Pächter hinterm Tresen stehen. Wer das ist, steht noch ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ