Volk zwischen Tradition und Moderne

Friederike Marx

Von Friederike Marx

Mi, 25. Februar 2009

Emmendingen

Der Emmendinger Verein "Die Sterne Kosovas" organisierte in der ZPE-Festhalle ein buntes Fest zum Jahrestag der Staatsgründung.

EMMENDINGEN. Als Volk zwischen Tradition und Moderne zeigten sich die Kosovaren aus dem ganzen Landkreis beim Fest zur einjährigen Unabhängigkeit ihres Landes. Den deutschen Geburtstagsgästen begegneten sie mit großer Herzlichkeit. Rund 200 Menschen feierten ausgelassen zusammen in der Festhalle des Zentrums für Psychiatrie. Eingeladen hatte der im Dezember gegründete Verein "Die Sterne Kosovas".

33 Prozent der Einwohner Kosovos sind unter 16 Jahre alt. Über die Hälfte der Bevölkerung ist jünger als 25 Jahre, heißt es in der Internet-Enzyklopädie Wikipedia. Das spiegelt sich auch an diesem Festtag wider: Kinder auf der Bühne, Kinder vor der Bühne, Kinder und Jugendliche überall. Ylfete Racaj und Venera Rrecaj haben mit den Kleinen ein Programm auf die Beine gestellt, das von traditionellen Tänzen in kosovarischer Tracht bis hin zum modernen HipHop in Jeans und T-Shirt reicht. Das ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ