Ausflugsziel

Emmendinger Hochburg wird immer beliebter – Parkplätze sind Mangelware

Gerhard Walser

Von Gerhard Walser

Di, 03. April 2018 um 20:15 Uhr

Emmendingen

BZ-Plus Als Ausflugsziel wird die Emmendinger Hochburg bei Besuchern immer beliebter. Doch das ist Segen und Fluch zugleich. Nun hoffen Stadt und Kreis auf Hilfe vom Land.

Die Hochburg wird als Ausflugsziel immer beliebter. Nicht nur über die Osterfeiertage wurden die Parkplätze an der Straße unterhalb der Burgruine Mangelware. Beim Kükenschlupffest des Schulbauernhofs auf der Domäne vor einigen Tagen herrschten fast schon chaotische Zustände. Autos parkten entlang der Fahrbahn und blockierten teilweise selbst die Zufahrten. Stadt und Kreis hoffen auf einen Ausbau der Parkflächen im Zusammenhang mit den geplanten ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung