Brandt-Medaille für Wilfried Lanig

Helmut Hassler

Von Helmut Hassler

Fr, 17. Juni 2016

Endingen

SPD würdigt vielfältiges Engagement des Endinger Kommunalpolitikers über Jahrzehnte hinweg mit ihrer höchsten Auszeichnung.

ENDINGEN. Wilfried Lanig, 25 Jahre lang Vorsitzender des Endinger SPD-Ortsvereins, 29 Jahre lang im Gemeinderat, davon 25 Jahre als Fraktionsvorsitzender, 20 Jahre stellvertretender Bürgermeister und seit 32 Jahren im Kreistag, wurde am Mittwochabend bei einer Feierstunde in der Kornhalle zum Ehrenvorsitzenden ernannt und erhielt aus den Händen von Heide Thoma, der Vorsitzenden des Ortsvereins, die höchste Auszeichnung, welche die SPD zu vergeben hat: die Willy Brandt-Medaille.

"Du hast dich mehr als dein halbes Leben ehrenamtlich für die SPD eingesetzt und warst 2004 bei der Gemeinderatswahl sogar Stimmenkönig – man stelle sich das vor: ein Sozialdemokrat erhielt in Endingen bei der Gemeinderatswahl die meisten Stimmen", würdigte Heide Thoma die Verdienste von Wilfried Lanig. Für Lanig kamen diese ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ