Büchermarkt und verkaufsoffener Sonntag lockten viele Besucher an

Ruth Seitz

Von Ruth Seitz

Di, 10. Mai 2016

Endingen

Endinger Büchermarkt und verkaufsoffener Sonntag lockten viele Besucher an / Neues Standkonzept bewährt sich.

ENDINGEN. Ein Frühsommertag, wie er schöner kaum hätte sein können, Bücher in der ganzen Stadt, jede Menge entspannte und gut gelaunte Besucher, geöffnete Geschäfte mit der neusten Mode – der elfte Endinger Büchermarkt hat sich erneut als Highlight im Veranstaltungskalender der Stadt erwiesen.

Schon am frühen Morgen herrschte reger Betrieb in der Stadt. Viele Helfer wiesen die Aussteller zu ihren Plätzen, die zügig ihre Stände auf- und ihre Bücherkartons auspackten. Und kaum war dies erledigt, zogen bereits die ersten Interessenten an den Ständen vorbei. "Die Jäger und Sammler kommen immer früher", hat Wolfgang Koch, Begründer und neben der G&H Hauptorganisator des Büchermarktes, beobachtet. Er ist mit dem Verlauf des 11. Büchermarkts vollauf zufrieden. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ