Wahlergebnis

Grüne kommen bei Kommunalwahl in Endingen auf Anhieb auf Platz drei

Martin Wendel

Von Martin Wendel

Mo, 27. Mai 2019 um 20:37 Uhr

Endingen

Die neue Liste von Bündnis 90/Die Grünen hat bei der Gemeinderatswahl in Endingen für ein Erdbeben gesorgt. Sie kam auf Anhieb auf 19,4 Prozent und ist damit drittstärkste Kraft hinter EBG und CDU.

Bündnis 90/Die Grünen platzierten sich damit noch vor den Unabhängigen. Die SPD rutschte auf unter neun Prozent und büßt einen Sitz ein. Die Wahlbeteiligung kletterte um 7,7 Prozentpunkte auf 63,6 Prozent. Insgesamt wurden 18 466 Stimmen mehr vergeben als 2014.

22 Sitze hat der Gemeinderat – eigentlich. Im künftigen Gemeinderat gibt es drei Ausgleichsmandate. Sie gehen an die Unabhängigen, die SPD sowie die Grünen. Königschaffhausen ist weiterhin mit vier Ratsmitgliedern vertreten.
...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ