LTE-Versorgung

Mobilfunk-Panne bei der Telekom sorgt für Ärger in Endingen

Martin Wendel

Von Martin Wendel

Di, 22. Oktober 2019 um 17:54 Uhr

Endingen

BZ-Plus Schlechter Empfang, langsamer Datenverkehr: Damit haben Mobilfunkkunden der Telekom in Endingen zu kämpfen. Grund ist eine technische Panne. Nächste Woche soll es besser werden – vielleicht.

Mobilfunkkunden der Deutschen Telekom in Endingen klagen derzeit über massive Probleme mit der Netzversorgung. Auslöser ist der Umzug der D1-Mobilfunkantenne für die Kernstadt von der Lederfabrik in der Stadtmitte auf den provisorischen Masten im Hennengärtle. Der ging nämlich nicht wie angekündigt in Betrieb. Die Folge: Schwacher Empfang und oft gar kein Netz. Die Telekom bedauert die Panne bei der technischen Abwicklung und kündigt an, vermutlich noch kommende Woche in Endingen LTE in drei Sektoren einzuschalten.

Das Thema Mobilfunk hatte in den vergangenen Monaten immer wieder für Diskussionen in Endingen gesorgt. Dabei war es aber nicht um die Netzqualität gegangen, sondern um die mögliche Strahlenbelastung durch den provisorischen Mast westlich der Innenstadt. Der ersetzt die bislang an der Lederfabrik ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ