Circolo

Endlich wieder Weihnachtscircus in Freiburg!

Fr, 05. November 2021 um 11:05 Uhr

Anzeige Artisten, Clowns, Musiker und Akrobaten kommen zurück in den Circolo auf die Messe Freiburg. Das Publikum ist gespannt und aufgeregt, freut sich auf Zirkusluft und Popcornduft – Manege frei.

Adelheid und Christoph Mack haben ein erlesenes Programm mit sensationellen Künstlerinnen und Künstlern zusammengestellt.

Eine stimmungsvolle Choreographie mit kraftvoller Artistik zeigt das "Duo Infinitum" an den Strapaten. Vitalii Domnenko aus der Ukraine und die Russin Ekaterina Timofeev waren 2019 Sieger des Weihnachtszirkusfestivals in Enschede. Georgio aus der tschechischen Zirkusfamilie Kaiser ist ein Meister des Diabolos. Mit seinem faszinierenden Können und einem schrillen Auftritt gewann er mehrere Preise auf Festivals in Budapest und Albacete. Die "Hell Riders" sind wahre Teufelsfahrer! Auf knatternden Motorrädern zeigen die Artisten aus Kolumbien und Paraguay ihr Können in der "Globe of Death", einer Stahlkugel inmitten der Manege.

Weiße Katzen, wilde Stubentiger, hat Vlad Olander für die außergewöhnliche Darbietung "Cats" geschult. Gemeinsam mit seiner Partnerin Zhanna Akimova feierte der Russe bereits Erfolge im Zirkus Knie und Zirkus Krone. Eine grandiose Fußjonglage mit Bällen und Rollen bietet Vera in ihrer Nummer "Antipoden". Die gebürtige Polin stammt in achter Generation aus einer Zirkusfamilie und ist von klein auf mit den klassischen Traditionen vertraut. Das "Duo Racers" sind Viktor Gorodetskyy und seine Partnerin Julia auf flinken Einrädern. Der Sohn einer ukrainischen Artistenfamilie ist bereits seit seinem fünften Lebensjahr auf dem schnellen Rad unterwegs und seit über 20 Jahren erfolgreich.

Die Comedyartisten "Tébé & Leiste" stehen für meisterhafte Akrobatik und zwerchfellerschütternde Komik. Ob als alte Herren rund um den Rollator, pummelige Ballerina auf dem Seil oder poetischer Clown Antonio: Das international erfolgreiche Duo begeistert mit Können und Witz. Sechs Männer und eine Frau aus dem Bukarester Staatszirkus bringen als "Groupe Alexander" das Schleuderbrett zum Schwingen, die Luft zum Fliegen und das Publikum zum Beben. Klassischer Zirkus in Perfektion mit zahlreichen Auszeichnungen auf europäischen Zirkusfestivals.

Benjamin & Elodie nehmen das Publikum mit in eine ebenso kraftvolle wie romantische Liebesgeschichte unter Artisten – eine Partnerakrobatik, die sie für den Cirque de Soleil komponiert haben. Alexander Junior ist ein junger Rumäne mit großer Leidenschaft für den Handstand auf wackeligem Unterbau und für allerlei Überraschungen gut.

Das Circolo-Orchester unter Leitung von Martin Glönkler begleitet alle Darbietungen wie immer live und enthusiastisch. Durch das Programm führt gewohnt souverän Julica Goldschmidt.
Ab dem 18. Dezember verzaubert der Circolo seine Zuschauer. Auf www.circolo-freiburg.de erfahren Sie alles Wissenswerte zu Zeiten, Eintrittskarten und Programm.