BZ-Card-Leserfahrt

Erleben Sie das besondere Geburtstagsgeschenk für Ludwig van Beethoven

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 02. März 2020 um 00:00 Uhr

BZCard Leserfahrten

Freuen Sie sich am 30. Mai 2020 auf einen besonderen Konzertabend mit Anna El-Khashem, Ulrich Tukur und das Mozarteumorchester Salzburg im Kurhaus Wiesbaden

Das Kurhaus der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden gehört zu den prunkvollsten Festbauten Deutschlands. Es ist der gesellschaftliche Mittelpunkt der Kurstadt und bietet zahlreichen Veranstaltungen einen repräsentativen Rahmen. So wird es auch Schauplatz eines besonderen Geburtstagsgeschenks für Ludwig van Beethoven, der als der meistgespielte klassische Komponist aller Zeiten gilt und 2020 seinen 250. Geburtstag gefeiert hätte.

Unter Leitung des britischen Dirigenten Ivor Bolton lassen Star-Sopranistin Anna El-Khashem und Grimme-Preisträger Ulrich Tukur unter musikalischer Begleitung des Mozarteumorchesters Salzburg den Jubilar Beethoven mit einem besonderen Konzertabend hochleben.

Reisen Sie am 30. Mai 2020 (Samstag) in die Kulturstadt Wiesbaden, wo Sie sich bei einem erstklassigen Abendessen auf den bevorstehenden Konzertabend einstimmen. Anschließend nehmen Sie Ihre reservierten Sitzplätze im Friedrich-von-Thiersch-Saal des Wiesbadener Kurhauses ein, das von neoklassizistischen Kolonnadengängen flankiert wird.

Das Prunkstück des Kurhauses Wiesbaden bietet 1.350 Sitzplätze und ist bundesweit bekannt für seine außergewöhnliche Akustik. In diesem besonderen Ambiente erwartet Sie ein bunter Abend unter dem Motto "Happy Birthday, Beethoven!". Neben Luigi Cherubinis Ouvertüre zur Oper "Lodoïska" und Ludwig van Beethovens Sinfonie Nr. 1 C-Dur op. 21, kreist der Abend vor allem um Beethovens Schauspielmusik zu Johann Wolfgang von Goethes Trauerspiel "Egmont" für Sopran, Sprecher und Orchester op. 84.

Ulrich Tukur, einer der renommiertesten Künstler der deutschsprachigen Film-, Fernseh- und Theaterlandschaft, übernimmt im Rahmen des reizvoll zusammengestellten Konzerts den Part des Sprechers. Der sensible Sprechkünstler Tukur hat sich an diesem Abend zum Ziel gesetzt, das selten gespielte Werk in der Textfassung von Franz Grillparzer zu neuem Leben zu erwecken und verspricht damit ein außergewöhnliches Konzerterlebnis.

Diese exklusive Abendveranstaltung zu Ehren Beethovens kostet mit der BZ-Card 169,90 EUR pro Person (regulär: 179,90 Euro), inklusive des 2-Gang-Dinners, der Eintrittskarte in der zweiten Preiskategorie, Fahrt im Komfortbus ab/bis Freiburg oder Herbolzheim sowie Begleitung durch eine BZ-Gastgeberin.
Buchung und Beratung: bei unserem Partner "chrono tours" unter der gebührenfreien Telefonnummer Tel. 0800/222422440 oder per E-Mail an: BZ@chrono-tours.de (Montag bis Freitag 9 bis 17 Uhr). Alle Angebote sind buchbar, solange Plätze verfügbar sind. Veranstalter: chrono tours GmbH, Ebertplatz 14-16, 50668 Köln