Erst Weinweg, dann Artdorf

Hannes Lauber

Von Hannes Lauber

Mi, 12. Februar 2014

Weil am Rhein

In Ötlingen gibt es Überlegungen, die Publikumsmagneten im jährlichen Wechsel zu veranstalten.

WEIL AM RHEIN. Die Zahl ist schwer zu schätzen, weil es weder Eintrittskarten noch Zugangskontrollen gibt. Dass aber sowohl der "Weinweg in Flammen" als auch das Ötlinger "Artdorf" tausende Besucher anziehen, steht außer Frage. Weil dadurch vor allem die Ötlinger Helfer stark gefordert sind, gibt es nun Überlegungen, beide Veranstaltungen im jährlichen Wechsel auszutragen.

Die IG Weinweg hat sich am Montagabend getroffen und bei dieser Gelegenheit entsprechende Gedankenspiele zur Kenntnis genommen. Noch sei nichts definitiv entschieden, versichert Heinz Obrecht, der Sprecher der IG. Doch dem Grundsatz nach habe er durchaus ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung