Kirche

Erzdiözese Freiburg klagt über Priestermangel

Karen Bauer

Von Karen Bauer

Mi, 12. Februar 2014 um 00:00 Uhr

Südwest

Wegen des Priestermangels kommt immer mehr Unterstützung aus dem Ausland. Dennoch wird die Zahl der Seelsorgeeinheiten schrumpfen. Portrait eines "geistlichen Gastarbeiters".

"Du bist Petrus und auf diesen Felsen werde ich meine Kirche bauen", spricht Jesus im Matthäusevangelium. Doch blickt man auf die abnehmenden Priesterzahlen, dann bröckelt der Fels. Auch die Erzdiözese Freiburg ist betroffen: Katholiken klagen über immer weniger Gottesdienste, die Diözese bemüht sich, den Priestermangel mit Umstrukturierung und Arbeitsteilung in den Seelsorgeeinheiten sowie durch den Einsatz ausländischer Priester aufzufangen.
Das Erzbistum Freiburg umfasst 1000 Pfarreien mit knapp zwei Millionen Katholiken. 872 Diözesanpriester, 105 Ordenspriester und 78 Priester aus anderen Diözesen tun hier ihren Dienst. Doch 388 der 872 Diözesanpriester sind im Pensionsalter. "45 Prozent der Priester sind eigentlich nicht mehr im aktiven Dienst", sagt Robert Eberle vom Erzbistum Freiburg. "Sie helfen aber hier und da aus."
Eberle ist bemüht, die Dramatik der nüchternen Zahlen zu entschärfen: ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung