Auch Schüler greifen zum Spaten

Klaus Fischer

Von Klaus Fischer

Di, 19. Mai 2015

Ettenheim

Startschuss für den Erweiterungsbau der Grundschule Freiburger Straße / Investitionsvolumen liegt bei rund drei Millionen Euro.

ETTENHEIM. Jetzt also das Schulgroßprojekt Nummer drei: Nach der Erweiterung von Bildungszentrum Bienlestraße und Städtischem Gymnasium (Einweihung im Juli) hat die Stadt am Montag den Startschuss für den etwa drei Millionen Euro teuren Anbau der Grundschule in der Freiburger Straße gegeben. Rund 16 Monate wird dort nach den Plänen der Lahrer Werkgruppe gebaut. Zum Schuljahr 2016/17 soll die Schule dann fit für den Ganztagesbetrieb sein.

So sehen also Freudentage an der Grundschule aus: Herrliches Sommerwetter, 250 Schülerinnen und Schüler bestgelaunte, ebenso strahlte die Heerschar an Elternvertretern, Kommunalpolitikern, Verwaltungsleuten, Planern, Handwerkern und Nachbarn mit der Sonne um die Wette. Sie alle warteten auf das Signal an die Gruppe Auserwählter – darunter auch die Klassensprecher der drei vierten Klassen Luis (4 a), Tristan (4 b) und Marlene (4 c) ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ