Der Realschule ein Profil gegeben

Klaus Fischer

Von Klaus Fischer

Sa, 21. Juli 2018

Ettenheim

BZ-Plus Ulrike Hugel, Realschulrektorin der Heimschule, wurde am Freitagnachmittag mit einem Festakt in den Ruhestand verabschiedet.

ETTENHEIM. Stärke und Selbstbewusstsein möge die Realschule im Konzert der Bildungseinrichtungen zeigen, und die Realschule an der Heimschule weiterhin ihr Profil neben dem Gymnasium eigenständig schärfen. Dazu hat Ulrike Hugel in ihrem Schlusswort bei ihrer Verabschiedung als Rektorin der Heimschule am Freitagnachmittag Schulträger wie Lehrerkollegen ermuntert und die Worte auch ihrer Nachfolgerin Nikola Heckner mit auf den Weg gegeben. Dass die scheidende Realschulrektorin in den 18 Jahren im Amt genau diese Ziele stets im Blick hatte, wurde ihr vielstimmig nachgesagt.

Apropos vielstimmig. In der gut gefüllten Aula der Heimschule herrschten Temperaturen wie draußen im Freien – gute 30 Grad nämlich –, und doch geriet der Saal in rhythmische Bewegung, wenn der Schulchor Move Your Voice unter der Leitung von Tobias Schulz "No roots" von Aloice Merton oder "There’s nothing holding me back" von Shawn Mendes anstimmte. Schon zur Einstimmung in den Festakt nach der Eucharistiefeier in der Heimschulkapelle hatte ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ