Grenze für den Bauboom im Westen rückt westwärts

Klaus Fischer

Von Klaus Fischer

Mi, 23. Mai 2012

Ettenheim

Gestern unterzeichneten Stadt und Kommunalkonzept einen Erschließungsvertrag für die Fürstenfeld-West-Erweiterung.

ETTENHEIM (fi). Westwärts in Richtung weiter Prärie bewegten sich dereinst die Siedlertrecks. Westwärts strebt auch die Stadt mit ihrer Siedlungspolitik. Doch dort wartet nicht die weite Steppenlandschaft des Wilden Westens, sondern ein Feld, auf dem einst Mais angebaut wurden. Auf einer Fläche von rund 3,2 Hektar, westlich des Neubaugebiets Fürstenfeld-West und zwischen Autobahnzubringer (Norden), Marbachgraben (Westen) und Schwarzwaldstraße gelegen, will Ettenheim neuen Raum ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ