Kritiker der Baumfällaktion gerät in die Kritik

dpa

Von dpa

Do, 16. Februar 2012

Ettenheim

Konflikt um Erhalt von Bäumen in der Stadt um eine pikante Nuance reicher / Hainbuche im Prinzengarten bleibt erhalten.

ETTENHEIM (fi). 2000 Polizisten haben gestern das Protestcamp der Stuttgart-21-Gegner geräumt, den Schlossgarten abgeriegelt, Demonstranten von Bäumen geholt. Im Schlossgarten sollen 170 Bäume gefällt werden. Dass Menschen um Bäume streiten, und dass dieser Streit hochemotional geführt wird, gilt auch in Ettenheim. So ist’s kaum zehn Tage her, dass Stadtrat Erik Frey (FLE) vor dem Gemeinderat ein Email einer Ettenheimer Bürgerin an Verwaltung und Stadträte in Erinnerung gerufen hatte und zur Schelte an der Baumfällaktion in der Stadt nutzte. In dieser Email wurde ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung