Landesschau-Mobil kommt in die Stadt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 18. Mai 2019

Ettenheim

SWR-Kamerateam dreht vom 24. Juni für den Landesschau-Mehrteiler Mitte Juli.

ETTENHEIM (BZ). Das "Landesschau Mobil" des SWR-Fernsehens kommt nach Ettenheim. Zu Dreharbeiten werden ein SWR-Kamerateam und Moderatorin Kristin Haub vom 24. Juni an für mehrere Tage in der Stadt unterwegs sein. Ausgestrahlt werden die Beitrag dann vom 15. bis 19. Juli jeweils in der "Landesschau Baden-Württemberg".

Bei den Dreharbeiten wird sich das Fernsehteam auf Spurensuche nach interessanten Menschen und besonderen Orten in der Stadt und ihren Stadtteilen machen. In mehreren kurzen Reportagen soll den TV-Zuschauern vorgestellt werden, was das Leben in der Stadt im Südzipfel der Ortenau ausmacht und auszeichnet. Aufmerksam auf die Rohanstadt wurde das Redaktionsteam auch über Berichte in der Badischen Zeitung. "Das hat das Interesse der Redaktion geweckt", erklärt Nancy Elmazoska vom Kulturmarketing Stuttgart, die für den SWR das Sendeformat vermarktet. Eine Bewerbung durch die Stadtverwaltung für eine Besuch des Landesschau-Mobils habe es nicht gegeben.

Jetzt suche die Redaktion noch nach Persönlichkeiten und Geschichten aus Ettenheim, die für die Sendung interessant sein könnten, nach Menschen mit bewegenden, skurrilen und spannenden Lebensgeschichten oder Interessen.