"Zu viel Aktionismus bringt nichts"

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 10. September 2018

Bezirksliga Ortenau

BZ-INTERVIEW ZUM SPIELTAG mit Torsten Griesbaum vom Trainerduo des FV Ettenheim nach fünf Niederlagen in sechs Spielen.

FUSSBALL Bezirksliga. Bis zum Herbstanfang sind es noch rund zwei Wochen. Für die Fußballer des FV Ettenheim ist der Sommer indes längst vorbei, ist die bisherige Saisonbilanz doch so erwärmend wie ein Dezemberspaziergang in kurzen Hosen. Das 0:2 am Samstag zu Hause gegen den SC Durbachtal II war die fünfte Niederlage im sechsten Spiel. Mit einem Punkt auf der Habenseite und einem Torverhältnis von 4:24 stehen die Rot-Weißen auf dem letzten Tabellenplatz. Daniel Ruda unterhielt sich mit Torsten Griesbaum, einer Hälfte des Ettenheimer Trainerduos.

BZ: Es gibt sicherlich schönere Tage, um über Fußball zu sprechen.

Griesbaum: Sagen wir so, viel schlimmere gibt es jedenfalls nicht.

BZ: Der Fußball ihrer Mannschaft dürfte Sie und ihren Trainerkollegen Thorsten Moser derzeit aber wohl mehr als sonst beschäftigen.

Griesbaum: Das stimmt, wir sind ständig dabei, uns auszutauschen und zu überlegen, was wir verändern, um die Situation zu ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ