Münchner Sicherheitskonferenz

Europa will sein Schicksal selbst in die Hand nehmen

Dietmar Ostermann

Von Dietmar Ostermann

So, 18. Februar 2018 um 21:03 Uhr

Ausland

BZ-Plus Die Welt steht am Abgrund. Davor warnten einige Teilnehmer der Münchner Sicherheitskonferenz. Europa will sich von den USA emanzipieren und fortan eine eigene Sicherheitspolitik vorantreiben.

Es war das wichtigste Signal der Münchner Sicherheitskonferenz: Europa will sein Schicksal stärker in die eigenen Hände nehmen. Was das im Bereich der Sicherheits- und Verteidigungspolitik bedeutet, wo Probleme und Grenzen europäischer Eigenständigkeit liegen, wurde in München deutlich.

Warum soll die EU international
eine größere Rolle spielen?
Wenn sich die Redner in München in einem einig waren, dann darin: Die Welt erlebt eine gefährliche Phase der Instabilität, von einer Welt am Abgrund war gar die Rede. Mit dem Aufstieg Chinas, der geopolitischen Rückkehr Russlands und dem relativen Machtverlust der USA sehen viele Experten die vom Westen geprägte "liberale Weltordnung" wanken. Zugleich mischen immer mehr Akteure in regionalen Konflikten mit, auch in Europas Nachbarschaft. Und das Vertrauen der Europäer, dass im Ernstfall die USA ihre Sicherheit garantieren werden, ist seit dem Amtsantritt von Präsident Donald Trump erschüttert. Was das für die EU bedeutet, hat auf der Sicherheitskonferenz Außenminister Sigmar Gabriel so beschrieben: "Für uns Europäer muss ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung