Evonik und Stadt gewinnen Ultraeffizienz-Wettbewerb

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 04. Oktober 2019

Rheinfelden

Landesumweltministerium zeichnet für nachhaltige Produktion aus.

RHEINFELDEN (BZ). Ein Industriegebiet frei von Abluft, Abwasser, Lärm und Müll: Ein erster Meilenstein ist in Rheinfelden erreicht worden. Umweltminister Franz Untersteller hat die Firma Evonik und die Stadt stellvertretend für die beteiligten Unternehmen als Gewinner des Ultraeffizienzfabrik-Wettbewerbs ausgezeichnet.

Der mittlerweile sehr strapazierte Begriff der Nachhaltigkeit wird in den Industriegebieten ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ